Unterhaltung

Kurzgeschichten, Glossen, Anekdoten und lustige Erzählungen rund um den Muttertag.



Oh Baby.

Oh Baby.

Zonk. Wieder ist eine schwanger. Und ich erstarre in höflicher Verzweiflung, weil mir keine der Damen eine Gebrauchsanweisung erteilen kann - wie spricht man angemessen mit werdenden Müttern, wenn es um den im Bau befindlichen Ableger geht? [...] weiter ...


Alte Mütter?

Alte Mütter?

Carola Heine: Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich merkte, dass mit den »alten Müttern« die so genannten Spätgebärenden gemeint sind. [...] weiter ...


Morgen ist doch Muttertag

Morgen ist doch Muttertag

von Dr. Birgit Ebbert

“Ich möchte eine Anzeige erstatten!” Die Polizisten auf dem Polizeirevier in Gälliväre staunten nicht schlecht, als sie den kleinen Jungen sahen, der da vor ihnen stand. [...] weiter ...


Zimtzuckerherz, Roman von Heike Abidi

Zimtzuckerherz, das aktuelle Buch von Heike Abidi. Kurzbeschreibung:

“Vera Kroemer schreibt als prominente Ordnungsexpertin einen Bestseller nach dem anderen. Was niemand ahnt: In Wahrheit verbirgt sich hinter dem Multitaskinggenie Vera die planlose Veronika, die ohne ihre beste Freundin, Büropartnerin und stetige Lebensretterin Charlotte verloren wäre. [...] weiter ...


Suna (Roman von Pia Ziefle)

Pia Ziefle hat mit ihrem Erstlingsroman “Suna” eine wunderbare Geschichte geschrieben, die besonders Müttern ans Herz gehen wird und schon deswegen ein nahezu perfektes Muttertagsgeschenk ist. [...] weiter ...


Melkfett

Melkfett

Glosse von Lilian Kura: “Neulich bei der Rückenmassage. Ich liege mehr oder weniger entspannt auf dem Bauch, den Kopf ein wenig zur Seite gedreht, um nicht zu ersticken. Der auf Nasenhöhe angebrachte Schlitz in der Massageliege ist ja nett gemeint, doch außer vielleicht für Storchenschnäbel anatomisch fehlkonstruiert: Leider werden beim senkrechten Hineinstecken des Riechorgans dessen Flügel auf brutale Weise zusammengepresst und die Luft entsprechend knapp. [...] weiter ...


So genannte Rabenmütter

So genannte Rabenmütter

»Mütter, die von ihrer Familie fortgehen, ihre Kinder verlassen - sind das Rabenmütter?
So genannte Rabenmütter: Was bringt eine Mutter dazu, die Familie zurückzulassen und ein Leben ohne ihre Kinder zu führen? Nicht wenige Frauen wagen diesen Schritt; die Gründe, warum sie es tun, sind vielfältig. [...] weiter ...


Willkommen auf dem Planet der Mütter!

Willkommen auf dem Planet der Mütter!

Barbara Brecht-Hadraschek

Du weißt, du bist auf dem ‚Planeten Mama’ angekommen: [...] weiter ...


Brief einer Mutter an ihre erwachsene Tochter

Brief einer Mutter an ihre erwachsene Tochter

Von Gaby Barg

Mein liebes Mäuseken,  als du gestern anriefst, wusste ich gleich, dass du was auf dem Herzen hast…

“Maaamiii….” [...] weiter ...


Die Sache mit der Dankbarkeit

Die Sache mit der Dankbarkeit

von Petra A. Bauer

Muttertag -  brauch ich nicht. Das sagen besonders die Mütter gerne, die es blöd finden, wenn sich die Kinder das ganze Jahr über daneben benehmen, und dann einmal im Jahr ihre nette Seite zeigen. Das sind, nebenbei bemerkt, meist jene Mütter, die dann doch beleidigt sind, wenn nicht einmal am Muttertag an sie gedacht wird. [...] weiter ...


Seite 1 von 2 Seiten  1 2 > 


Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top