Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie wenig Ihre Mutter auf Familienfotos auftaucht? Für Kinder werden eigenen Fotoalben angelegt, besonders für die Kleinsten. Auf Partys macht ab und zu jemand einen Schnappschuss, aber sogar am Muttertag wird selten die Mutter abgelichtet, sondern eher die Frühstückstafel oder der Ausflugsort.

Das halbe Internet stellt Fotos der eigenen Mahlzeiten online, Hunde haben eigene Foto-Blogs und manche Menschen dokumentieren akribisch ihr Leben im Web. Nur diejenigen, die immer die Aufnahmen machen, sieht man eher selten auf den Bildern - ganz oft knipst die Mama alle und wird selbst vergessen.

Umso mehr wird sich Ihre Mutter wahrscheinlich freuen, wenn sie endlich ein paar richtig schöne Fotos von sich und ihren Lieben hat: Fürs Album, für die eigenen Kinder, für die beste Freundin und schön gerahmt auch für die Wand.

Bevor Sie Ihre Mutter aber für ein Muttertagsgeschenk gewaltsam vor die Kamera zerren: Bilder der eigenen Kinder, Enkel und Freunde sind ebenfalls ein schönes, individuelles Geschenk. Auch in einem tollen Rahmen, auf der zukünftigen Lieblingstasse oder für die tägliche Ansicht als Mousepad.

Fotoposter, gerahmte Bilder, Fotos auf Leinwanddruck oder sogar auf Glas, hochwertige Fotobücher und personalisierte Fotoprodukte sind tolle Muttertagsgeschenke, wenn das Motiv stimmt – und dank moderner Software auf den Plattformen der Foto-Anbieter auch so einfach zu bestellen, dass keine technischen Vorkenntnisse erforderlich sind.

Sie wählen einfach Fotos bzw. schöne Bildausschnitte aus, die Sie als Geschenk zum Muttertag verewigen möchten und laden diese in das Bestellprogramm der Fotodienste hoch, prüfen die Vorschau und bestellen die gewünschte Anzahl.

Fotobücher erfordern wesentlich mehr Vorarbeit, machen aber auch viele Jahre lang besonders große Freude. Für ein Fotobuch entscheiden Sie sich im Vorfeld für ein Thema, zum Beispiel für die Bilder aus dem gemeinsamen Urlaub oder eine Zusammenstellung aller Familienmitglieder in typischen Situationen.

Besonders nett sind Fotobücher, die durch begleitende Texte zu eigenen Erlebnissen ergänzt werden, Zitate der lieben Kleinen enthalten oder eine Chronik über einen längeren Zeitraum abbilden. Solche Geschenke schaut man sich auch Jahre später nicht nur am Muttertag immer wieder gerne an.

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 15. Mai 2012 um 06:21 Uhr in Geschenke zum Muttertag | 2884 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , , , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Muttertag 2016 ist am 08.05.2016
Vorheriger Eintrag: Zum Muttertag ins Wellnesshotel: Wellness-Wochenenden verschenken

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top