Für den kleinen Geldbeutel: Soviel Schwein muss man haben! Ein Glücksschwein kann man schließlich immer brauchen.

Wenn Basteln nicht so dein Ding ist, du aber trotzdem nicht viel Geld für ein Geschenk ausgeben kannst oder möchtest, und trotzdem ein besonders originelles Muttertagsgeschenk suchst, dann schau dir doch mal diesen kleinen Glücksbringer an, der im Internet längst Kultstatus erreicht hat, einen eigenen Twitter-Account betreibt und sich bei Facebook tummelt.

Was könnte mehr Glück bringen als ein Schweinchen? Das Luxus-haekelschwein aus feinstem Polycarbonat mit purpurner Textilummantelung aus edler Kunstfaser ist obendrein auch eine Handarbeit von besonderer Exklusivität. Wie steht es auf der Website zum Häkelschwein so schön: “Nutzen und Qualität dieses Kleinods sind streng limitiert.” (Im Shop steht auch: Bitte nur 1 Schwein pro Person bestellen.)

Häkelschwein im EinsatzInnen hohl und außen wollig, beträgt die Größe des Schweinchens nur 7 mal 4 cm.

Kaufen könnt Ihr das Häkelschwein auf der Häkelschwein-Homepage im Häkelschwein-Shop. Mitgeliefert wird eine 12-seitige Anwendungsbroschüre.

Was soll meine Mutter denn mit so einem Schwein? Sie ist doch schon lange nicht mehr im Kuscheltieralter!

... werdet ihr jetzt vielleicht fragen. Ganz einfach: Ein Schweinchen ist ein traditioneller Glücksbringer, deswegen müssen auch zu Silvester so viele Marzipanschweinchen ihr Leben lassen. Das Häkelschweinchen ist ein kleiner Talisman, der nicht viel wiegt und nicht so schnell kaputtgeht. Deine Mutter kann ihn immer bei sich tragen und wird dadurch daran erinnert, dass du ihr Glück wünschst.

Auf deiner Grußkarte zum Muttertag könnte also stehen:

“Liebe Mama, zum Muttertag wünsche ich dir alles Glück der Welt. Damit du diese guten Wünsche ab jetzt ganz nah bei dir tragen kannst, erinnert dich dieses kleine Häkelschwein ab jetzt daran, dass ich immer an dich denke.”

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Samstag, 09. Juni 2012 um 20:34 Uhr in Für Kinder | 6822 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Morgen ist doch Muttertag
Vorheriger Eintrag: Geschenkidee: Ein selbst zusammengestelltes Wellness-Paket

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top