Gemeinsam verbrachte Zeit mal ganz anders: Schenk deiner Mutter doch mal einen Gutschein über eine gemeinsam besuchte Veranstaltung oder einen Ausflug zum Muttertag.

Geschenkidee KulturgutscheinGemeinsame Vorfreude macht doppelt Spaß, und wenn ihr euch zusammen vorbereitet, fallen dir sicher noch die passenden Kleinigkeiten ein, um diese Geschenkidee abzurunden: Ein Restaurantbesuch, ein Picknick oder eine Mahlzeit daheim, die zum Veranstaltungsthema passt – einfach das Tüpfelchen auf dem i für deinen Geschenkgutschein.

Stell dir zum Beispiel vor, deine Mutter liebt Mozart und du findest einen Termin, an dem ihr Lieblingsorchester auftritt, dann passen Mozartkugeln zum Gutschein (und wenn du zum nächsten Mal ein Geschenk suchst, kennst du schon die passende CD).

Oder sie steht auf Krimis und du hast Karten für eine Straßenbahnfahrt mit Krimilesung ergattert oder Tickets für ein Krimi-Dinner. Dann schau dich mal bei Amazon & Co nach Fanartikeln für Krimi-Fans um: Vom Duschvorhang mit „Blutflecken“ bis hin zum Gesellschaftsspiel zur Einstimmung wirst du unzählige Angebote finden, um dein Krimigeschenk aufzupeppen.

Wie findest du die passsende Kulturveranstaltung in der Nähe?

Wenn das Muttertagsgeschenk also etwas Besonderes sein soll, dann surf doch zum Beispiel mal auf die Homepage deiner Heimatstadt und schau dich bei “Veranstaltungen und Konzerte” um.

Bestimmt findest du ein Theaterstück, Musical oder eine Ausstellung, die den Interessen deiner Mutter entspricht - oder ein Museum, das Ihr noch nicht kennt, moderne Museen sind oft spannende Orte mit der Möglichkeit, eine Sonderführung zu erhalten.

Ballett, Jazz-Abend oder eine Stadtführung, sicher findest du eine Idee für gemeinsame Unternehmungen oder für einen Gutschein, den deine Eltern einlösen können.

P.S. Wenn du auf der Homepage deiner Stadt keine Kultur-Infos findest, erkundige dich doch einfach mal telefonisch oder persönlich bei der Stadtverwaltung nach “Tourismus”-Broschüren. Die Prospekte und Veranstaltungskalender sollten auch solche Infos enthalten.

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Samstag, 09. Juni 2012 um 20:18 Uhr in Über den Muttertag, Geschenke zum Muttertag, Für Kinder | 6392 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Geschenkidee: Ein selbst zusammengestelltes Wellness-Paket
Vorheriger Eintrag: Mütter, die schon einfach alles haben ...

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top