Britta Freith ist Geschäftsführerin von BUMMEDIA, entwickelt und produziert Inhalte für On- und Offline-Medien und hat ein Buch über Schafe und Ziegen geschrieben. Wenn sie nicht im Auftrag bloggt, schreibt sie hin und wieder hier etwas: www.freith.de/stimme

Britta Freith

1. Was hältst du vom Muttertag?

Mir wurde schon als Kind vom Vater eingeschärft, dass der Muttertag der Tag der Blumenhändler ist und man zur Mutter immer lieb sein sollte. Das ist tief in mir drin. Meist vergesse ich den Tag einfach - aber es gibt immer jemanden, der mich erinnert. Und sei es mit der Frage, was ich denn wohl bekommen hätte. Meine Mutter sieht das übrigens grundanders, hat sich mit dem Zustand wohl aber abgefunden.

2. Was schenkst du zum Muttertag und warum?

Als Kind musste ich in der Grundschule basteln und Gedichte lernen. Ich kann die zum Teil heute noch aufsagen, schenke aber nichts mehr. Ich melde mich auch nicht extra bei meiner Mutter. Während ich dies schreibe, überlege ich, das zu ändern: Immerhin würde meine Mutter sich sehr freuen. Darum geht es ja.

3. Was bekommst du zum Muttertag geschenkt?

Als meine Kinder kleiner waren, gab es etwas aus Kindergarten oder Grundschule. Ein bemaltes Papierherz hängt neben meinem Schreibtisch, da sind Papa und Mama drauf und ein Kind in einer Wiege, auf der Rückseite steht ein furchtbarer computergedruckter Spruch der Lehrerin. Die Zeichnung rührt mich. Zumal das Kind damals sagte: “Immerhin habe ich Mama UND Papa, sonst wäre ich ja gar nicht da.”
Dass ich jetzt noch etwas bekomme, glaube ich nicht - ich weiß auch gar nicht, wann Muttertag ist…

4. Wie sieht der perfekte Muttertag aus?

Sonnig, Garten, in der Erde wühlen, Essen gemacht bekommen, ohne helfen oder putzen zu müssen. Aber so sieht nicht nur ein perfekter Muttertag aus :))

5. Wo sind deine Kinder gerade?
Sie haben gerade Ferien. Damit ich arbeiten kann, sind sie bei den Großeltern. Gestern waren die vier zusammen am Meer und in der Seehundaufzuchtsstation. Heute habe ich noch nichts von ihnen gehört.

Britta Freith

www.BUMMEDIA.de

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 31. Mai 2012 um 14:02 Uhr in Interviews rund um den Muttertag | 5450 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Eva Engelken - Wirtschaftsjournalistin, Buchautorin, Volljuristin und Bloggerin
Vorheriger Eintrag: Snezana Galijas, Chefredakteurin, Textcoach, Werbe- und PR-Texterin

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top